Schwarze Hexen im Schein der Fackeln

Am 6. Februar steigt die 15. Hexennacht in Hausach. Der Fackelumzug startet um 20.00 Uhr.

Die Sulzbachhexen aus Hausach, die 1993 gegründet wurden
Die Sulzbachhexen aus Hausach, die 1993 gegründet wurden

Die Nacht ist schwarz, die Fackeln beleuchten eine schaurige Szene: Grässliche Hexenfratzen, lange graue Haare unterm weißen Kopftuch – am 6. Februar steigt in Hausach die 15. Hexennacht. Zur närrischen Feier im „Narrendorf“ werden 1500 Hästräger verschiedener Zünfte und Tausende Besucher erwartet. Bis 3 Uhr nachts darf jeder ab 16 Jahren mitfeiern. Um 20 Uhr startet der Fackelumzug durch die Stadt.

Zum „Großen Närrischen Umzug“ ziehen Hansele und Spättle mit Motto-Wägele und Umzugswagen am Sonntag, 15. Februar, stundenlang durch die Stadt.

Details bei der Touristinfo Hausach

Tel. 07831 7975
www.sulzbach-hexen.de
und
www.narrenzunft-hausach.de

Pressebilder Kinzigtal
Pressebild Archiv
Pressebilder Download »

Pressestelle Kinzigtal Tourismus

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Tel.: 07834 / 23 800 90
Fax: 07834 / 23 800 06

post@schwarzwald-kinzigtal.info