Literarische Wanderwoche: Land und Leute des Kinzigtals entdecken

Zum nunmehr 15. Mal führt der Hansjakobkenner Alois Krafczyk vom 7.-14. September bei der Hansjakobwanderwoche Wander- und Literaturbegeisterte an die Schauplätze aus den Erzählungen des Haslacher Volksschriftstellers.

Die Hansjakobwanderwoche führt zu Schauplätzen aus hansjakobschen Erzählungen.
Die Hansjakobwanderwoche führt zu Schauplätzen aus hansjakobschen Erzählungen.

Selten erfährt man beim Wandern so viel über eine Region wie bei der Literarischen Hansjakob-Wanderwoche vom 7. bis 14. September im Schwarzwälder Kinzigtal.

Der 1837 in Haslach geborene Volksschriftsteller und Pfarrer Heinrich Hansjakob liebte es, die Lebensgeschichten von Waldbauern, Flößern, Aschesammlern oder Maulwurffängern aufzuschreiben. Wer mit Alois Krafczyk zu Originalschauplätzen der Geschichten wandert, begibt sich zugleich auf eine Zeitreise. Die leidenschaftlichen Rezitationen des Hansjakob-Kenners aus Haslach lassen das 19. Jahrhundert aus der Vergangenheit aufblitzen. Was da ans Tageslicht kommt ist wenig romantisch, sondern erzählt vom mühsamen Alltag der Schwarzwälder.

Die geführten Tageswanderungen sind zwischen 13 und 25 Kilometer lang und kosten ein Euro plus Busticket. Wanderverpflegung bringt jeder selbst mit.

Das Programm zur Wanderwoche gibt es bei der
 

Touristinfo Gastliches Kinzigtal
Tel. 07832 706172
www.gastliches-kinzigtal.de

Pressebilder Kinzigtal
Pressebild Archiv
Pressebilder Download »

Pressestelle Kinzigtal Tourismus

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Tel.: 07834 / 23 800 90
Fax: 07834 / 23 800 06

post@schwarzwald-kinzigtal.info