Einstimmung auf Weihnachten: "Adventswald" und "Adventsfenster"

Den Dezember über laden zwei besonderen Veranstaltungen ins Kinzigtal ein: der "Adventswald" in Hausach oder die Reihe "Adventsfenster" in Wolfach-Kirnbach. Hier gibt es die zwei Kurzmeldungen.

Ein Weihnachtlicher Tannenwald schmückt das Bild des Marktplatzes in Hausach zur Adventszeit
Ein Weihnachtlicher Tannenwald schmückt das Bild des Marktplatzes in Hausach zur Adventszeit

Adventswald auf dem Klosterplatz

Holzhackschnitzel dämpfen die Schritte, Tannengeruch vermischt sich mit Glühweinduft und Süßigkeiten: In Hausach im Kinzigtal verbreitet vom 3. bis 31. Dezember ein illuminierter „Adventswald“ aus unzähligen Tannen weihnachtliche Stimmung auf dem Klosterplatz. Am 9./10. Dezember ist er Kulisse für den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Auf der  „Waldbühne“ werden jeden Abend neue Bilderbücher vorgestellt und Texte gelesen. Infos zum Adventsprogramm beim Kultur- und Tourismusbüro Hausach, Tel. 07831 7970, www.hausach.de.

Besuch am „Adventsfenster“

Hier ist der Bollenhut zuhause, Tradition noch lebendig: In Kirnbach, einem Seitental der Kinzig liegen noch heute die Höfe und Häuser beiderseits der langen Talstraße vereinzelt am Hang. Vom 1. bis 24. Dezember öffnet jeden Abend ein anderes Haus oder Hof das „Kirnbacher Adventsfenster“. Man trifft sich dort um 18.30 Uhr, hört Geschichten und singt Lieder. Glühwein, Tee und „Plätzle“ werden verteilt. Am 24. Dezember beschließt ein Krippenspiel in der evangelischen Dorfkirche den adventlichen Brauch. Wo sich welches Fenster öffnet, erfährt man beim Pfarramt unter Tel. 07834 6922, www.ev-kirche-kirnbach.de.

Pressebilder Kinzigtal
Pressebild Archiv
Pressebilder Download »

Pressestelle Kinzigtal Tourismus

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Tel.: 07834 / 23 800 90
Fax: 07834 / 23 800 06

post@schwarzwald-kinzigtal.info