Kultur

Brauchtum und Tradition, Museen und Feste: Kultur in der Ferienregion Kinzigtal

Wolfach Dorotheenhütte Lebende Krippe

Auch Schafe gibt es in der "lebenden Krippe" bei der Dorotheenhütte in Wolfach zu sehen.

Download Pressebild

Wolfach Dorotheenhütte Weihnachtsdorf

Ganzjährig ist das Weihnachtsdorf in der Glasbläserhütte in Wolfach zu sehen, zur Weihnachtszeit ist es besonders schön dekoriert. Foto: Dorotheenhuette Wolfach.

Download Pressebild

Gutach Erntedankfest Am Altar mit Bollenhut-Tracht

Gutach Erntedankfest Am Altar mit Bollenhut-Tracht

Download Pressebild

Willy Heine Violettabstraktion

Willy Heine Violettabstraktion: Bild aus der Ausstellung ""Fremd:vertraut" im Kunstmuseum Hasemann-Liebich in Gutach, vom 14.09. bis 29.10.2017

Download Pressebild

Wolfach Floßhafen-Fest

Beim Floßhafen-Fest in Wolfach hat man die seltene Gelegenheit, bei einer historischen Floßfahrt zuzuschauen.

Download Pressebild

Wolfach Kinzigfloesser

Beim Floßhafenfest in Wolfach hat man die seltene Gelegenheit bei einer historischen Floßfahrt zuzuschauen.

Download Pressebild

Hausach Burgfestspiele Till Eulenspiegel

2017 steht bei den Hausacher Burgfestspielen "Till Eulenspiegel" auf dem Programm, www.burgfestspiele-hausach.de

Download Pressebild

Logo Hausacher Leselenz

Seit 1999 lädt Hausach im Kinzigtal zum Leselenz ein, ein mehrtägiges Literaturfestival

Download Pressebild

Wolfach Nachtwächter mit Signalhorn

Der Wolfacher Nachtwächter bläst das Signalhorn. Beim abendlichen Rundgang durch das historische Städtchen an der Kinzig singt er die Stundentexte, erzählt Geschichten.

Download Pressebild

Hornberg Straßerhofmühle

Bei der Straßerhofmühle in Hornberg, Gutachtal, handelt es sich um eine 1873 erbaute Schwarzwälder Bauernmühle.

Download Pressebild

Haslach Festival der Straßenkunst Gaukler

Akrobaten, Gaukler, Artisten und Komödianten machen das Fachwerkstädtchen Haslach im Kinzigtal jedes Jahr am letzten Juliwochenende zu einer riesigen Spielstätte.

Download Pressebild

Weihnachtsmarkt im Vogtsbauernhof

Traditionelles Handwerk und heimische Produkte vor historischer Kulisse beim Weihnachtsmarkt im Vogtsbauernhof

Download Pressebild

Hornberg Weihnachtsmannwerkstatt

Im Hornberger Schloss kann der Weihnachtsmann in seiner Felsengrotte besucht werden.

Download Pressebild

Flößerfest in Schiltach

Flößertreffen in Schiltach.

Download Pressebild

Flößerfest in Schiltach

Zuverlässige Quellen besagen, dass die größten Flöße eine Länge von bis zu 600m hatten. Dies ist heute kaum vorstellbar.

Download Pressebild

Fößerfest in Schiltach

Jährlich fahren etwa 100 bis 300 Flöße das Tal hinunter bis Willstätt.

Download Pressebild

Flößerfest in Schiltach

Auf dem Floßhafenfest wird die 400 Jahre alte Geschichte der Fößerei lebendig.

Download Pressebild

Flößerfest in Schiltach

Auf dem Flößerfest in Schiltach wird die 400 Jahre alte Geschichte der Fößerei lebendig.

Download Pressebild

Schwarzwälder Herbst- und Schlachtfest im Freilichtmuseum

Die bis zu 400 Jahre alten Bauernhöfe des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in der Ferienregion Kinzigtal sind Besuchermagnet für Hunderttausende Schwarzwaldurlauber und Ausflügler. Zum Ende der Saison gibt es am 25./26. Oktober ein Herbst- und Schlachtfest.

Download Pressebild

Erntedankfest in Mühlenbach

Erntedankfest: Farbenfrohe Körner- und Früchtebilder schmücken den Kirchenraum von St. Afra in Mühlenbach in der Ferienregion Kinzigtal

Download Pressebild

Hornberger Schießen Weg

Auf dem 2,5 km langen Hornberger Schießen Weg in Hornberg gibt es 14 Infostationen. Hier wird der Krämerkarren dargestellt, an dem man für einige Geschicklichkeitsspiele entlang des Weges die Hornberger Kugeln (zwei Euro) kaufen kann.

Download Pressebild

Flößerfest in Schiltach

Schwarzwälder Tannen wurden jahrhundertelang über Bäche in die Kinzig und von dort zum Rhein geflößt.

Download Pressebild

Ostern im Vogtsbauernhof

Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof im Kinzigtal werden am Karfreitag Handrätschen gebaut. Zu jeder vollen Stunde lassen es die kleinen Ratschenbauer dann so richtig knattern.

Download Pressebild

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Bauernhof

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof: Blick auf den Vogtsbauernhof, einer der Höfe in der Anlage bei Gutach im Schwarzwald.

Download Pressebild

"Der Kirchgang" von Wilhelm Hasemann

Zum 100. Todesjahr des „Schwarzwaldmalers“ zeigt das Museum Hasemann-Liebich in Gutach die große Gedächtnisausstellung „Wilhelm Hasemann – 1850 bis 1913“.

Download Pressebild

Silvesterzug als Jahresdank

Am 31. Dezember ziehen die Bürger um 20.30 Uhr im Licht von Fackeln und unter dem Läuten der Kirchenglocken durch Schiltach.

Download Pressebild

Erntedankfest in Mühlenbach

In Mühlenbach geleitet zum Beispiel die Trachtenkapelle den Pfarrer, die Ministranten mit ihren Erntestäben und die Kinder mit ihren Früchtekörben in die Kirche. Nach dem Gottesdienst um 10.15 Uhr spielt vor dem Rathaus die Trachtenkapelle.

Download Pressebild

Herbst im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Die bis zu 400 Jahre alten Bauernhöfe des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in der Ferienregion Kinzigtal sind Besuchermagnet für Hunderttausende Schwarzwaldurlauber und Ausflügler. Zum Ende der Saison gibt es am 26./27. Oktober ein Herbst- und Schlachtfest mit traditioneller Hausschlachtung und Schlachtplatte in der gemütlichen Stube.

Download Pressebild

Das Hornberger Schiessen

Im Jahr 1564 verschossen die Bürger ihr Pulver bei der Übung für das Eintreffen des Landesherren, sodass nichts mehr übrig war, als der Landesherr tatsächlich kam.

Download Pressebild

Der "Heilige Brunnen" in Haslach

Der Brunnenbildstock wurde zum Wallfahrtsziel für Kinder, die sich Geschwister wünschen. Sie steckten kleine Kreuze aus Tannenholz in den Boden, die heute in der Grotte über der Quelle zu sehen sind. Der Ort ist noch heute Ziel von Gläubigen.

Download Pressebild

Haslacher Nikolausgruppe

In den Nächten rund um Nikolaus am 6. Dezember ziehen im Schwarzwälder Kinzigtal „Klausebigger“, „Bück“- oder „Biggeresel“ mit dem Nikolaus von Haus zu Haus. Die Furcht einflößenden übermannsgroßen Gestalten mit Tierfratze sind das Gegenstück zum gütigen St. Nikolaus.

Download Pressebild

Die Klausebigger aus Steinach

In den Nächten rund um Nikolaus am 6. Dezember ziehen im Schwarzwälder Kinzigtal „Klausebigger“, „Bück“- oder „Biggeresel“ mit dem Nikolaus von Haus zu Haus.

Download Pressebild

Weihnachtshütte im Weihnachtsdorf der Dorotheenhütte Wolfach

Lebensgroße Figuren und lebende Schafe stehen vom 30. November bis 7. Januar 2013 im Zentrum des Weihnachtsdorfes an der Dorotheenhütte in Wolfach.

Download Pressebild

Weihnachtliches Rathaus in Hausach

Beim „Hausacher Advent“ im Kinzigtal verbreitet erstmals ein illuminierter Tannenwald weihnachtliche Stimmung auf dem Klosterplatz. Am 8. Dezember 2012 gruppiert sich zusätzlich der Weihnachtsmarkt um die über 60 Schwarzwaldtannen.

Download Pressebild

Heinrich Hansjakob - badischer Schriftsteller, Pfarrer und Poliker

Er war Bestsellerautor, Pfarrer, Lehrer, Landtagsabgeordneter, „Priesterrebell“ und Chronist des Schwarzwälder Alltags – am 19. August 2012 feiert man im Kinzigtal den 175. Geburtstag von Heinrich Hansjakob. Noch heute werden seine Schriften gedruckt.

Download Pressebild

Trachtenmädchen in Gutacher Tracht vor dem Vogtsbauernhof

Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kann man regelmäßig Trägerinnen der Gutacher Tracht bewundern. Hier zu sehen die Festtagstracht mit dem Bollenhut und die Hochzeitstracht mit dem Schäppel.

Download Pressebild

Trachtenträgerinnen im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Der weltberühmte Bollenhut ist Teil der Gutacher, Kirnbacher und Reichenbacher Tracht und steht als Markenzeichen für den gesamten Schwarzwald. Trachtenmädchen in der Gutacher Tracht sind regelmäßig im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof zu sehen.

Download Pressebild

Schwarzwälder Füchse im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof werden die harten Arbeitsbedingungen der Vergangenheit im ländlichen Raum des Schwarzwaldes anschaulich nachgestellt. Auf diesem Bild ist zu sehen wie Pferde eingesetzt wurden.

Download Pressebild

Rauchküche im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof beherbergt zahlreiche historische Schwarzwaldhöfe und zeigt das Leben und Arbeiten der Landwirte des Schwarzwaldes in der Vergangenheit

Download Pressebild

Pferde vor dem Vogtsbauernhof

Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof gibt es neben den historischen Bauernhöfen auch allerlei Tiere zu bestaunen. Unter anderem haben hier auch zwei Schwarzwälder Füchse ihr Zuhause.

Download Pressebild

Lorenzenhof im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof zeigt ursprüngliche Schwarzwaldhöfe und das Leben und der Landwirte in der Vergangenheit.

Download Pressebild

Bollenhutmacherin im Vogtsbauernhof

Der Bollenhut ist das Wahrzeichen des ganzen Schwarzwaldes. Doch nur in den drei Kinzigtäler Gemeinden Gutach, Hornberg und Reichenbach gehört er zur Tracht.

Download Pressebild

Trachtenfeste im Kinzigtal

Der Bollenhut steht in aller Welt als Sinnbild für den Schwarzwald, seine Heimat ist jedoch das Kinzigtal.

Download Pressebild

Blütenteppich in Mühlenbach

Ein circa ein Kilometer langer Blütenteppich ziert die Straßen des Schwarzwalddorfes Mühlenbach zu Fronleichnam

Download Pressebild

Flößerfest in Schiltach

Schwarzwälder Tannen wurden jahrhundertelang über Bäche in die Kinzig und von dort zum Rhein geflößt.

Download Pressebild

Trachtenträgerin mit Bollenhut Vogtsbauernhof

In drei Gemeinden des Schwarzwalds wird der Bollenhut getragen: Gutach, Wolfach-Kirnbach, Hornberg-Reichenbach. Die roten Bollen bedeuten ledig. Beim schwarzen Bollenhut sind die Frauen verheiratet.

Dieses Bild können Sie bei der Pressestelle auch in einer größeren Auflösung anfordern!

Download Pressebild
Pressebilder Kinzigtal
Pressebild Archiv
Pressebilder Download »

Pressestelle Kinzigtal Tourismus

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Tel.: 07834 / 23 800 90
Fax: 07834 / 23 800 06

post@schwarzwald-kinzigtal.info