Erlebnisziele

"Mooswaldmühle"

Die "Mooswaldmühle" idyllisches Kleinod im herrlichen Landschaftsschutzgebiet Sulzbachtal.

Adventure Golf Gutach

Adventuregolf gilt als eine Freizeiteinrichtung mit der stärksten Wachstumsrate seiner Branche.
Nicht umsonst - wie wir finden!

Altes Kapuzinerkloster

Altes Kapuzinerkloster (1630/1632)
Das Konvent Gebäude wird 1846 Armenhaus der Stadt, denkmalgerechte Sanierung in den 1970er Jahren.

Ausflugslokal und Restaurant Waldsee-Terrasse

Die Waldseeterrasse in Haslach ist eine Mischung aus Restaurant und Biergarten und eignet sich daher für verschiedenste Anlässe.

Aussichtspunkt Wilhelmshütte Fischerbach

Herrlicher Aussichtspunkt mit Blick auf Fischerbach.

Aussichtsturm "Gedächtnishaus"

Aussichtsturm auf dem Mooswaldkopf. Herrliche Aussicht auf die Landschaft.

Aussichtsturm Urenkopf

Am höchsten Punkt des Haslacher Hausbergs, des „Urenkopfs“, erhebt sich auf 554 Meter Höhe der „Urenkopfturm“, eine schlanke Schönheit mit 183 Stufen, die einen hervorragenden Rundumblick über den Mittleren Schwarzwald bietet bis hin zum Rheintal, den Vogesen und dem Kandel bei Freiburg.

Beheiztes Freibad Hofstetten

In idyllischer Lage zwischen Waldrand und dem Waldsee liegt das kleine und feine Hofstetter Freibad.

Beheiztes Freibad Steinach

Das beheizte Freibad liegt in herrlicher Lage direkt neben dem Campingplatz, genau zwischen den Ortsteilen Steinach und Welschensteinach. Auf dem großzügigen Parkplatz finden Sie auch an stark besuchten Tagen immer einen Platz für Ihr Auto oder Fahrrad. Unser Bad ist geeignet für Rollstuhlfahrer, Parkplatz, Zugang zum Bad, Zugang zum Schwimmbecken und Toilette sind behindertengerecht. Lediglich zur Dusche gibt es eine Stufe.

Besucherbergwerk Segen Gottes in Haslach

Die historische Silbergrube „Segen Gottes“ gehört zu den bedeutendsten alten Bergwerken des Schwarzwaldes. Das Bergwerk ist ein Zeugnis eines rund 800 Jahre alten Bergbaus. Von 01. April bis 31. Oktober täglich außer montags drei Führungstermine jeweils um 11.00 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr. Von 01. November bis 31. März sind Führungen auf Anfrage auch für Kleingruppen möglich. Saisonverlängerungen an Ostern (im März) bzw. zu den Herbstferien sind möglich. Bitte erkundigen Sie sich.

Bogenschießen in Mühlenbach

Bogenschießen auf dem Jungbauernhof in Mühlenbach

Burg Husen

Markant thront die Ruine der Burg Husen über Hausach. Den Besucher erwartet ein grandioser Blick über das Kinzig- und Einbachtal, sowie auf den gegenüberliegenden Brandenkopf.

Dorotheenhütte Wolfach

Die Dorotheenhütte ist die letze aktive Mundblashütte des Schwarzwalds. Schauen Sie den Glasmachern und Glasschleifern zu. Schlendern Sie durch das Museum, das große Gläserland mit Dekorations- und Geschenkideen rund um den gedeckten Tisch oder besuchen Sie das ganzjährig geschmückte Weihnachtsdorf.

Duravit Design Center - Hornberg

In der Stadt des „Hornberger Schießens“ wartet das Duravit Design Center darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Freibad Haslach

Wasserspaß für Groß und Klein! Die ideale Abkühlung an heißen Sommertagen...

Freibad Hornberg

Erleben Sie Badespaß im Hornberger Freibad.

Freibad Schiltach - Schenkenzell

Beheiztes Freibad der Stadt Schiltach und der Gemeinde Schenkenzell

Freilichtbühne Hornberg

Auf der Freilichtbühne Hornberg werden von Juni bis August das "Hornberger Schießen" sowie ein Märchen- und Erwachsenenstück aufgeführt.

Freizeitanlage Liefersberg Kirnbach

Das Moosenmättle (ca. 800 m. ü. M.) ist seit eh und je ein beliebtes Revier für Wanderer. In jüngster Zeit sind auch die Nordic Walker und die Mountainbiker häufige Gäste auf dieser Hochfläche zwischen Kirnbach, Lauterbach und Hornberg. Der Liefersberg ist Dreh- und Angelpunkt aller Aktivitäten. Hier stehen ein großer Parkplatz und öffentliche Toiletten zur Verfügung und im "Bergstüble", einer urigen Vesperstube im Blockhausstil, wird gerne eingekehrt.

Fürstenberger Schloss in Wolfach

Das Wolfacher Schloss ist mit seiner 110 Meter langen Fassade eines der größten Schlösser Mittelbadens. Sein Ursprung geht vermutlich auf die Zeit um 1180 zurück. Von 1671 bis 1681 erhielt es unter Landgraf Maximilian Franz von Fürstenberg seine heutige Gestalt. Damals entstand u. a. das prunkvolle Portal am Eingang des großen Schlosshofs.

Hansgrohe Aquademie

Was man auf einer Schwarzwaldtour nicht versäumen sollte!

Haslach im Kinzigtal - Waldsee

Am Waldrand gelegen liegt der Waldsee nur wenige Minuten von der Haslacher Altstadt entfernt.

Hirschgrund-Zipline Area Schwarzwald

Das Surren der Seilrolle schwillt zu einem Sirren an, Jauchzer und begeisterte Rufe hallen übers Tal. Für Abenteuerlustige gibt es im Heubachtal bei Schiltach die"Hirschgrund-Zipline Area Schwarzwald".

Historischer Schloßberg Hornberg

Von der ehemaligen Burganlage ist heute noch der 30 m hohe Schlossturm, der Pulverturm, das Aussichtsrondell und das erst Ende des 19. Jahrhundert erbaute „Neue Schloss” (heute Hotel Schloss Hornberg) erhalten und bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Gutachtal.

Hochebene Fohrenbühl

Ganz in der Nähe des Sulzbachtales liegt die Passhöhe Fohrenbühl.

Hornberger Uhrenspiele

Zu jeder halben und vollen Stunde grüßt der Kuckuck aus der haushohen Kuckucksuhr in Hornberg-Niederwasser...

Jockeleshofmühle Kirnbach

Die Jockeleshofmühle an der Kirnbacher Talstraße wurde im Jahr 1715 als Kundenmühle mit zwei Mahlwerken und einer Stampfe erbaut. Sie gehört bis heute zum daneben liegenden Jockeleshof und ist voll funktionsfähig.

Besichtigungen mit Führung und Vorführung des Getreidemahlens sind auf Anmeldung für Gruppen jederzeit möglich. Am Deutschen Mühlentag, jährlich am Pfingstmontag, ist die Mühle für die Allgemeinheit geöffnet.

Kapelle St. Sixt Hausach

Ehemalige Kapelle des Franziskanerklosters.

Kloster Wittichen

Von der Witticherin Luitgard gegründetes Kloster

Klosterkirche und Loretokapelle Haslach

Die Klosterkirche St. Christopherus wurde 1632 erbaut, die Barockaltäre stammen aus dem Jahr 1757.
Die Loretokapelle wurde erst 1660 erbaut und 1912 auf Kosten Hansjakobs renoviert.

Kreuzfelsen und Rabenfelsen

Imposant ragen, an einem Berghang, oberhalb des Lauterbacher Rathauses zwei Felsen aus dem Wald heraus - der Kreuzfelsen und der Rabenfelsen. Auf dem Rabenfelsen befindet sich ein kleiner Aussichtspavillon. Wer den steilen Aufstieg über einen kleinen, idyllischen Pfad wagt wird mit einem herrlichen Ausblick über Lauterbach hinaus belohnt.

Kurgarten

Der Kurgarten ist eine kleine grüne Oase zwischen katholischer Stadtkirche und Funkenbadstraße. Hier sprudelte früher eine Heilquelle, die schon im späten Mittelalter für Badekuren genutzt wurde. Durch Bauarbeiten ist die Quelle versiegt, Versuche zur Neufassung scheiterten.

Mineralienhalde Grube Clara Wolfach

Die Grube "Clara" in Oberwolfach zählt zu den mineralienreichsten Gruben der Welt. Auf dieser Halde zwischen Wolfach und Kirnbach können Sie auf die Suche nach den Schätzen aus dem dunklen Bauch der Erde gehen. Das Material wird täglich ausgetauscht, Erfolgserlebnisse sind also garantiert.

Minigolf Gutach

Minigolf spielt man auf unserer 18-Loch-Bahn auf 1500 qm zu besonders familienfreundlichen Preisen.

Minigolfanlage Haslach

Minigolfanlage am idyllischen Haslacher Waldsee

Minigolfplatz Wolfach

Genießen Sie Ihre Freizeit in der Natur und doch nur einen Steinwurf von der Wolfacher Altstadt entfernt. Der Minigolfplatz in den unteren Kinziganlagen, direkt am Wasser gelegen, bietet Ihnen eine 18-Loch-Bahnenanlage und für die Stärkung zwischendurch oder danach einen schattigen Platz unter Bäumen im gemütlichen Biergarten.

Das Kneipp-Becken bietet Abkühlung an heißen Tagen und wer mag, kann auch in die Kinzig zur Erfrischung nutzen.

Mühle und Speichergebäude Hofstetten

Wunderschöne alte Mühle am Waldrand direkt neben dem Wanderparkplatz Hofstetten.

Museum im Schloss Wolfach

Ausstellung zur Wolfacher Stadtgeschichte

Führungen für Gruppen sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten auf Anmeldung jederzeit möglich. Bitte wenden Sie sich an die Tourist-Information, Tel. 0 78 34 / 83 53 53.

Naturerlebniscamp Welschensteinach

Das Naturerlebniscamp im Ortsteil Welschensteinach bietet die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche mit dem Wald bekannt zu machen und die Natur zu erforschen

Neapolitanische Krippe

Die Neapolitanische Krippe in der St. Michaels Kirche, verbunden mit den Lauterbacher Krippenbauern, ist u.a. durch Funk- und Fernsehen, weit über die Grenzen Lauterbachs hinaus bekannt.

Die Neapolitanische Krippe ist immer vom 1. Advent bis 2. Februar (Maria Lichtmeß) aufgebaut

Park mit allen Sinnen

Herzlich Willkommen im 'Park mit allen Sinnen'
Eingebettet in ein Landschaftsschutzgebiet, führen wir Sie auf Barfußwegen (Sie können natürlich auch ihre Schuhe anbehalten) zu Duftpavillons und Fühlstationen. Entspannen Sie sich in einer Meditationshöhle mitten im Wald oder lassen Sie sich von Farben und Tönen in einer anderen Höhle umspielen.

Reiten in Gutach

Auf unserem Reiterhof werden Sie auf eine große Anzahl Pferde und Ponys treffen, die Ihnen zu einem geführten Spaziergang und für erfahrene Reiter zu einem Ausritt zur Verfügung stehen.

Rodelbahn Gutach - der Schwarzwaldbob

Bei der Rodelbahn Gutach im Schwarzwald erwartet Sie ein ganz besonderes Vergnügen – Rodelspaß pur auf mehr als 1.150 Metern!

Schirrmaierhütte Steinach

Die Schirrmaierhütte ist ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel, das in den Sommermonaten an Sonn- und Feiertagen bewirtet wird.

Schwarzwald-Modell-Bahn

Die große Schwarzwaldbahn ist die einzige zweigleisige Gebirgsbahn der Deutschen Bahn-AG. Eine herausragende Stellung erhält sie aufgrund ihrer vielen Tunnels. Sie gilt als schönste Mittelgebirgsbahn Europas und fährt seit 1873 zwischen Karlsruhe und Konstanz. Dabei überwindet sie im Kernstück zwischen Hornberg und Sommerau auf 11 km Luftlinie einen Höhenunterschied von 448 m und führt in großen Schleifen durch 36 Tunnels.

Segtours Black Forest Kinzigtal

Eine SEGWAY-Tour – einmaliges Erlebnis und aufregendes Outdoor – Event.

Spaßbaggern Reutenhof

Spassbaggern direkt live erleben!

Straßerhofmühle Hornberg

Bei der Straßerhofmühle handelt es sich um eine 1873 erbaute Schwarzwälder Bauernmühle.

Theisenkopfturm

Der Theisenkopfturm ist ein Aussichtsturm in 764m ü NN über dem rechten Kinzigufer zwischen Schenkenzell und Schiltach.

Vögele´s Mühle Steinach

Vögele´s Mühle ist eine renovierte Hofmühle aus dem Jahr 1835.

Wanderparkplatz Haslach Klosterplatz

kostenloser Wanderparkplatz und Langzeitparkplatz für Altstadtbesuch

Wanderparkplatz Haslach Vulkan

kostenloser Wanderparkplatz und Parkplatz für die KZ-Gedenkstätte Vulkan

Wassertretanlage Hausach

Die Abkühlung zwischendurch

Windeckfelsen Hornberg

Der Windeckfelsen ist eine ca. 750 m ü. d. M gelegene Felsenformation, die auch als Kletterfelsen genutzt werden kann.

Wolfach - Historische Innenstadt

Das Stadtbild Wolfachs wird neben den Bürgerhäusern vor allem von zwei Gebäuden geprägt. Die Herren von Fürstenberg, die bis 1806 fast 600 Jahre lang die Geschichte der Stadt prägten, bauten 1671/81 das mächtige Schloss an der Stelle eines kleineren Vorgängerbaus. Mit seinen 110 Metern Länge ist es eines der größten Schlösser Mittelbadens. Es beherbergt heute neben Kreis- und Landesbehörden auch die Schlosskapelle und das Flößer- und Heimatmuseum.